Link verschicken   Drucken
 

Mittelpunktstein

Vorschaubild

Bruchweg
21259 Otter

Vorstellungsbild

Der geografische Mittelpunkt der Gemeinde wird durch Vermessungspunkte bestimmt und liegt südlich des Hauptortes unmittelbar am Bruchweg, an einem sensiblen Punkt innerhalb der Gemeinde, und zwar am Übergang von intensiv genutzter Kulturlandschaft zum Naturschutzgebiet "Obere Wümmeniederung". Deshalb hat die Gemeinde Otter ihrem geografischen Mittelpunkt einen kleinen Platz gewidmet. Begrenzt durch vier Eichen-Stelen findet sich der Mittelpunkt selber in einem Findling wieder, an dem man an einer Windrose die Himmelsrichtungen ablesen kann. Ausgestattet mit bewusst schlicht gehaltenen Bänken und Informationstafeln, die einen Überblick über viele interessante geografische Daten geben, dient der Platz als Ziel für Spaziergänge und auch Wanderer und Radfahrer können hier rasten. Auch für Schulen oder Kindergärten bietet dieser Platz ein "grünes Klassenzimmer" und damit viele Möglichkeiten, Zugang und Verständnis für Naturbelange zu finden. Man hat einen herrlichen Blick über die weiträumigen Wiesenflächen, auf die Ortschaft Otter, den Otterberg und den Todtshorner Berg. Ein Hinweisschild auf der Kreisstraße hilft, den Mittelpunktplatz zu finden. Für PKWs gibt es Parkmöglichkeiten im Ort, am Bruchweg. Von dort aus ist der Mittelpunktplatz in einer Viertelstunde zu Fuß zu erreichen.